17.07.2013 Insolvenzplan für H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH vom Amtsgericht Krefeld bestätigt

17.07.2013 Insolvenzplan für H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH vom Amtsgericht Krefeld bestätigt

Nettetal, 17.07.2013. Fast einstimmig haben die Gläubiger der H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH den vom Unternehmen vorgelegten Insolvenzplan im Termin vom 17.07.2013 angenommen. Das Gericht hat den Plan noch im Termin bestätigt.

Die H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH, die bis zur Insolvenzantragstellung als Terra Tec Electronic GmbH firmierte, ist Herstellerin von Soundkarten, Videoconvertern und DAB-fähigen Internetradios, die sie unter den Marken Terratec, Aurelion und Noxon vermarktet.

Im Rahmen des Insolvenzplans wurde die Terratec-Produktsparte auf einen Investor aus Aachen übertragen. Die H & S Entwicklungsgesellschaft Nettetal GmbH konzentriert sich an ihrem Standort in Nettetal auf die Herstellung und den Vertrieb von Radiogeräten unter der Marke Noxon.

Die Gläubiger des Insolvenzverfahrens werden eine Mindestquote von 10% erhalten, die Auszahlung wird bis zum 20.09.2013 erfolgen.

Durch die Umsetzung des Insolvenzplans wird die überwiegende Mehrzahl der Arbeitsplätze erhalten werden.