Weyermann-Gruppe insolvent

Weyermann-Gruppe insolvent

Der im Bereich der technischen Stoffe für die Automobilindustrie und im Bereich der Herstellung von Futterstoffen für Herrenbekleidung tätige Weyermann-Unternehmensverbund mit mehr als 100 Arbeitnehmern musste beim Amtsgericht Mönchengladbach Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen. Für die von der Insolvenz betroffenen Unternehmen wurden Rechtsanwalt Eberhard Stock, Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering und Rechtsanwalt Dr. Jürgen Tömp zu vorläufigen Insolvenzverwaltern bestellt. Wenngleich der Geschäftsbetrieb über die Insolvenzgeldvorfinanzierung zunächst stabilisiert werden konnte, soll die von der Geschäftsleitung bereits eingeleitete Investorensuche fortgesetzt und somit die Basis zum Erhalt der Produktion und ggf. auch der Standorte Viersen und Wegberg geschaffen werden. Mehr Informationen hier.