Bäckereikette stellt Insolvenzantrag

Bäckereikette stellt Insolvenzantrag

Die Bäckereikette Fischer mit Sitz in Marl, hat unter dem Dach der Backhaus Fischer UG beim Amtsgericht Essen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Christoph Niering bestellt. Unter der Firmierung Backhaus Fischer UG werden 18 Filialen im nordöstlichen Ruhrgebiet betrieben und rund 120 Arbeitnehmer beschäftigt. In Abstimmung mit der Agentur für Arbeit konnte die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes und damit auch die Fortführung des Geschäftsbetriebes in den nächsten Wochen sichergestellt werden.