Gläubigerversammlung stimmt Verkauf von abakus solar zu

Gläubigerversammlung stimmt Verkauf von abakus solar zu

Gute Nachricht für die Mitarbeiter der in Gelsenkirchen ansässigen abakus-Gruppe: Die bereits Mitte Juni vom Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering mit der ENcome Energy Performance GmbH bzw. der von dieser neu gegründeten abakus Engeneering GmbH geschlossenen Kaufverträge über die Übernahme wesentlicher Betriebsteile und nahezu aller Mitarbeiter der abakus solar AG und abakus solar Service GmbH wurden am 29.06.2016 einstimmig von den jeweiligen Gläubigerversammlungen bestätigt. „Die Transaktion umfasst auch die Übertragung der Geschäftsanteile und Aktivitäten der in Großbritannien ansässigen Tochtergesellschaft abakus solar Manchester Ltd.“, so der maßgeblich in die Umsetzung der Verträge eingebundene Fachanwalt für Insolvenzrecht und Partner von Niering Stock Tömp, André Dobiey.