• Aktuelle Informationen von und über NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte

Aktuell

Aus der Kanzlei

Insolvenzgeschehen

Auch nach Veröffentlichung der Zahlen für Mai 2021 durch das Statistische Bundesamt (DESTATIS) lässt sich keine Trendwende bei der seit längerer Zeit rückläufigen Zahl der Insolvenzanträge erkennen – trotz der, seit dem 01.05.2021 wieder vollumfänglich geltender, gesetzlicher Antragspflichten.

Fortführung des KFC Uerdingen e.V.

Am Dienstag hat das Amtsgericht Krefeld Herrn Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering zum vorläufigen Insolvenzverwalter des KFC Uerdingen e.V. bestellt. Spätestens bis zum Ende der Winterpause ist geplant, den Traditionsverein über einen Insolvenzplan zu entschulden und dauerhaft zu sanieren.

Überbrückungshilfen für Unternehmen und Soloselbstständige verlängert

Die Bundesregierung hat die Überbrückungshilfen für Unternehmen und Soloselbstständige, die weiter von Schließungen und Beschränkungen betroffen sind, bis zum 30.9. als Überbrückungshilfe III Plus verlängert und eine Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen höheren Zuschuss zu den Personalkosten erhalten können, auf den Weg gebracht. Unsere Partnerin Dominique Schulz (Fachanwältin für Insolvenzrecht) erläutert, was bei der Antragstellung zu berücksichtigen ist bzw. was es mit der Erstattung von Anwalts- und Gerichtskosten im Rahmen insolvenzabwendender Maßnahmen im Rahmen drohender Zahlungsunfähigkeit auf sich hat.