Die schwarze Null steht – der Insolvenzverwalter kann gehen

Zum 01.07.2018 wird der aktive Spielbetrieb der ersten Herrenmannschaft von Alemannia Aachen und auch der U19- und U17-Jugendmannschaften wieder in den TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. eingegliedert. Damit wird das Kapitel der zweiten Insolvenz der Alemannia Aachen GmbH weitestgehend geschlossen.

Mehr Informationen finden Sie im offenen Brief von Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering an die Freunde der Alemannia.