KKO: Gläubigerausschuss stimmt Restrukturierungsplan zu 

+ Räumliche Verdichtung des KKO für höhere Patientenzufriedenheit und bessere Wirtschaftlichkeit
+ Fachabteilungen aus St. Josef werden auf andere Standorte verlegt
+ Personalabbau wo möglich über Fluktuation und Auslaufen von befristeten Verträgen

Lesen Sie die Pressemitteilung des Katholischen Klinikums Oberhausen (KKO) hier.

NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zählt zu den größten auf Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzleien in Nordrhein-Westfalen. Mit derzeit sieben regelmäßig bestellten Insolvenzverwaltern und über 70 Mitarbeitern betreut NIERING STOCK TÖMP gegenwärtig Insolvenzverfahren bei insgesamt 14 Gerichten.

Dr. Christoph Niering ist Partner von NIERING STOCK TÖMP und hat in über 20 Jahren als Insolvenzverwalter mehr als 2.000 Insolvenzverfahren betreut. Er ist als Autor und Vortragsredner gefragt und auch als Sachverständiger des Deutschen Bundestages tätig. Der Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering ist zugleich Vorsitzender des Verbandes der Insolvenzverwalter Deutschlands, VID e. V.