TS Solar GmbH insolvent

Geschäftsbetrieb wird aufrechterhalten – lnvestorensuche hat begonnen

Die TS Solar GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von hochinnovativen Cadmiumtellurid Dünnschicht-Solarmodulen sowie Anbieter von schlüsselfertigen Systemlösungen. Seit der Übernahme der Calyxo GmbH durch die TS-Gruppe im Jahr 2018 produziert das Unternehmen am Standort Bitterfeld-Wolfen und beschäftigte in der Spitze bis zu 110 Mitarbeiter. Trotz der außerordentlichen Erfolge bei der Produktentwicklung und Markteinführung mit einem maximalen Produktionswirkungsgrad von 16,7 % basierend auf der Calyxo Dünnschicht­Technologie konnte die Ertragssituation nicht ausreichend verbessert werden.

Nachdem Gespräche über eine Unternehmensbeteiligung mit strategischen Partnern bisher nicht zum Abschluss gebracht werden konnten, sah sich die Geschäftsführung gezwungen, den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Das aufgrund des Unternehmenssitzes in Aachen zustände Amtsgericht Aachen hat den sanierungserfahrenen Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering von der Kanzlei NIERING STOCK TÖMP zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Im ersten Schritt ist es nach den intensiven Bemühungen aller Beteiligten gelungen, eine Betriebsfortführung und damit die Abwicklung der vorhandenen Aufträge sicher zu stellen. Um eine dauerhafte Weiterführung zu ermöglichen werden die laufenden Gespräche mit den Investoren unter Beteiligung des vorläufigen Insolvenzverwalters und der Hinzuziehung eines international erfahrenen Unternehmensmaklers fortgeführt bzw. noch ausgeweitet.

Kontaktdaten des kaufmännischen Leiters der TS Solar GmbH
Dr. Daniel Strecker Email.:D.Strecker@calyxo.com +49 (0)3494 368 980 – 135

NIERING STOCK TÖMP Rechtsanwälte zählt zu den größten auf Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzleien in Nordrhein-Westfalen. Mit derzeit sieben regelmäßig bestellten Insolvenzverwaltern und über 70 Mitarbeitern betreut NIERING STOCK TÖMP gegenwärtig Insolvenzverfahren bei insgesamt 14 Gerichten.

Dr. Christoph Niering ist Partner von NIERING STOCK TÖMP und hat in über 20 Jahren als Insolvenzverwalter mehr als 2.000 Insolvenzverfahren betreut. Er ist als Autor und Vortragsredner gefragt und auch als Sachverständiger des Deutschen Bundestages tätig. Der Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering ist zugleich Vorsitzender des Verbandes der Insolvenzverwalter Deutschlands, VID e. V.